PCCW zahlt wieder Dividende

Donnerstag, 10. Oktober 2002 15:44

Pacific Century CyberWorks (Hongkong: 0008.HK, WKN: 552631), Hong Kongs größte Telekommunikationsgesellschaft hat am heutigen Tag veröffentlicht, im Jahr 2004 eine Dividende in der Höhe von 4,5 Prozent zu zahlen. Grund für die Dividendenzahlung, der Ersten Auszahlung seit dem Jahr 2000. Sinkende Verschuldung und reduzierte Kosten machen die Dividendenzahlung möglich.

Das Unternehmen beabsichtigt eine Dividende in dem Bereich zwischen 3,5 bis 4,5 Prozent zu zahlen, sagte der Geschäftsführer Richard Li in einem Interview. Die Angaben zur Höhe der Dividende basieren auf dem aktuellen Aktienkurs. Die Auszahlung ist die erste, seit dem der Sohn des Multimilliardärs Li Ka-Shing das Cable & Wireless HKT Ltd. mit über 12 Mrd. US-Dollar Schulden im Jahr 2000 übernommen hat.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...