PCCW verhandelt mit Banken

Donnerstag, 2. November 2000 12:48

Pacific Century CyberWorks Ltd. (Hongkong, SEHK: 0008, WKN: 924882): Die Hongkonger Internetholding PCCW führt Gespräche mit einem Bankenkonsortium über die Behandlung der ausstehenden $4,1 Mrd. Schulden. Wie eine Sprecherin von PCCW am Mittwoch bestätigte, solle die Refinanzierung bis Februar 2001 abgeschlossen sein.

PCCW hatte zum Kauf von Cable&Wireless HKT einen Kredit über $12 Mrd. aufgenommen, wovon jetzt noch die genannten $4,1 Mrd. übriggeblieben sind. Nach PCCW Angaben seien die restlichen rund $8 Mrd. über Eigenleistungen, Kapitalerhöhungen und diverse Sonderleistungen abgedeckt.

Außerdem dementierte PCCW heute Gerüchte über einen Einstieg bei Korea Telecom. Die Gerüchte waren aufgekommen, nachdem ein Korea Telecom Sprecher erklärt hatte, man stehe in Verhandlungen mit drei Telekommunikationsunternehmen, darunter auch PCCW. Die koreanische Regierung möchte ihren Anteil an der Korea Telecom von derzeit 59% auf 44% senken.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...