PCCW: Neue Dienste und Investitionen in Singapur

Dienstag, 7. November 2000 08:29

Pacific Century CyberWorks Ltd. (Hongkong, SEHK: 0008, WKN: 924882): Die Internet und Telekommunikationsgruppe Pacific Century Cyber Works (PCCW) hat am Dienstag die Einführung einer neuen Dienstleistung bekannt gegeben. Das Unternehmen führt eine neue Breitbandverbindung in Singapur ein. Der neue Verbindungsservice ist speziell für Unternehmenskunden konzipiert. Mittels seiner Einheit PCCW Broadband Network plant das Unternehmen insgesamt mindestens S$25 Mio. in den nächsten drei Jahren in den Breitband-Internetmarkt in Singapur zu investieren. Dies gab das Unternehmen in einem kurzen Statement durch.

Im Rahmen des neuen Services können Geschäftskunden mit einer Geschwindigkeit von 512 kb pro Sekunde an das Internet angebunden werden. Diese Geschwindigkeit wird auf den Kupfertelefonleitungen mit der ADSL (asymmetric digital subscriber line) Technologie erreicht. Diese neue Technologie ermöglicht es dem Nutzer zur gleichen Zeit Online zu ein, Faxe zu senden und zu telefonieren - alles über eine Telefonleitung.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...