PCCW mit Gewinn im ersten Halbjahr

Freitag, 7. September 2001 11:51

Pacific Century CyberWorks (Hongkong: 0008, WKN: 924882<TH3.FSE>): Der Hongkonger Telekom- und Internetanbieter PCCW konnte am Freitag um mehr als 5 Prozent zulegen. Das angeschlagene Unternehmen erklärte, dass es im ersten Halbjahr des Jahres in die Gewinnzone zurückkehren konnte.

Der Nettogewinn betrug in den ersten 6 Monaten bis Juni 935 Mio. HK-Dollar. Im Vorjahreszeitraum hatte PCCW noch einen Nettoverlust von 35 Mio. HK-Dollar erwirtschaftet. Der Gewinn pro Aktie liegt mit 4,22 HK-Dollar am oberen Ende der Analystenerwartungen. Doch diese variierten sehr stark: Während Goldman Sachs beispielsweise einen Gewinn von 960 Mio. HK-Dollar erwartet hatte, hatte Merrill Lynchs Schätzung bei weniger als 100 Mio. HK-Dollar gelegen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...