PCCW missachtet selbst auferlegte Deadline

Freitag, 10. November 2000 15:27

Pacific Century CyberWorks Ltd. (Hongkong, SEHK: 0008, WKN: 924882): Die Hongkonger Internetholding PCCW hat heute nicht wie angekündigt die Banken bekannt gegeben, die bei der Refinanzierung der verbleibenden $4,7 Mrd. Schulden mitwirken sollen. Damit hat PCCW die selbstauferlegte Deadline missachtet. Die Gesellschaft gab wie zuvor nur bekannt, man werde fünf oder sechs Banken benennen, mit deren Unterstützung die Angelegenheit in der nächsten Woche geregelt werde.

PCCW hatte im Februar ein Darlehen über $12 Mrd. bei einem Bankenkonsortium bestehend aus BNP, Barclays, HSBC und Bank of China aufgenommen, um die Übernahme von Cable & Wireless HKT Ltd. zu finanzieren. $3Mrd wurden bereits im Mai zurückgezahlt. Durch die Ausgabe von Bonds und neuen Aktien sowie durch den Einstieg der australischen Telstra konnte ein weiterer Teil der Schulden abgebaut werden. PCCW möchte das Darlehen in drei Teile aufteilen, die mit Laufzeiten von drei, fünf und sieben Jahren versehen werden sollen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...