PCCW Japan restrukturiert !

Freitag, 30. März 2001 13:47

Einen Tag nachdem Pacific Century CyberWorks (Hongkong: 0008, WKN: 924882<TH3.FSE>) riesige Verluste für das vergangene Jahr offenbarte, setzt bei PCCW Japan geradezu hektische Aktivität ein um Kosten zu sparen. PCCW Japan ist eine Tochtergesellschaft, die im vergangenen Jahr von PCCW für 250 Mio. Dollar gekauft wurde und zu 82 Prozent dem Hongkonger Konzern gehört. Die japanische Tochter des Internet- und Telekomkonzerns will die verlusteschreibende Spieledivision reorganisieren. Durch den Restrukturierungsplan sollen in einem Jahr etwa 9,7 Mio. Dollar eingespart werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...