PCCW investiert in Sport-Content

Montag, 6. August 2001 13:25

Pacific Century CyberWorks (Hongkong 0008, WKN: 924882<TH3.FSE>): Die japanische Tochtergesellschaft vom Telekom- und Internetunternehmen PCCW hat ein Joint Venture mit Yoshimoto Kogyo geschlossen. Yoshimoto Kogyo ist der größte japanische Anbieter von TV Unterhaltungsangeboten. Die beiden Unternehmen wollen vor allem im Bereich Sport zusammenarbeiten, sie werden Extremsportarten und andere Unterhaltungsinhalte gemeinsam vermarkten und vertreiben. Zielgruppe sind hierbei verschiedene Entertainmentplattformen in Japan und ganz Asien.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...