PCCW erstmals seit 2001 mit Gewinn

Donnerstag, 28. August 2003 15:41

Pacific Century CyberWorks Ltd. (Hongkong: 0008, WKN: 165235<TH3B.FSE>): PCCW, Hongkongs größte Telefongesellschaft, verbuchte im letzten Halbjahr erstmals seit 2001 wieder einen Gewinn.

Der Nettogewinn im Halbjahr bis Ende Juni belief sich auf 703 Mio. HK-Dollar (90 Mio. US-Dollar) oder 15 HK-Cents je Aktie. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres, als PCCW einmalige Abschreibungen in Höhe von 1,8 Mrd. HK-Dollar für den Verkauf von Mobilfunkeinheiten verbuchte, erwirtschaftete das Unternehmen noch einen Verlust von 9,8 HK-Cents je Aktie.

Die Umsätze im Telekombereich fielen um 8 Prozent auf 8,39 Mrd. HK-Dollar. Die Gesamtumsätze ohne die Umsätze aus Wohnungsverkäufen betrugen 9,3 Mrd. HK-Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...