PC Ware: Umsatz steigt, Gewinn ebenso

Donnerstag, 25. August 2005 10:41

LEIPZIG - PC-Ware Information Technologies AG (WKN: 691090<PCW.FSE>), deutsches Systemhaus und Dienstleister im Bereich Informationstechnologie, gab heute die Ergebnisse für das erste Quartal 2005 bekannt.

Der Umsatz steigerte sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 6,9 Prozent auf 123,6 Mio. Euro. Der von PC-Ware erwirtschaftete Periodengewinn wuchs im Vergleich zu 2004 um 284,9 Prozent auf 1,5 Mio. Euro. Es wurde ein EBT (Gewinn vor Steuern) von 2,1 Mio. ausgewiesen, ein Anstieg um rund 105 Prozent.

Alle drei Geschäftsfelder des Unternehmens trugen zum Gewinn bei. Im Bereich Microsoft-Umfeld (auch unter dem Namen Enterprise Agreements bekannt) konnten mehrere großvolumige Aufträge abgeschlossen werden, die aber die entsprechenden Umsätze nicht fakturieren. Das Segment IT-Services verzeichnete einen Umsatzanstieg um 87,2 Prozent. Im Geschäftsfeld Systemhaus erhöhte sich der Umsatz um 19,6 Prozent. Somit wuchs der Rohertrag von 15,4 Prozent auf 15,9 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...