PC-Ware: Auf in den hohen Norden

Donnerstag, 5. Januar 2006 12:38

LEIPZIG - Das Systemhaus PC-Ware AG (WKN: 691090<PCW.ETR>) will wachsen. Eine Übernahme in Dänemark soll die Position auf dem europäischen Markt stärken.

Objekt der Begierde ist die Ravenholm Computing Group, ein Software-Lizenzunternehmen, das hauptsächlich Kunden aus dem Mittelstand bedient. Der Jahresumsatz lag zuletzt bei 70 Mio. Euro und Ravenholm gilt als einer der Marktführer in Skandinavien. Neben der Hauptniederlassung in Kopenhagen gibt es noch Standorte in Schweden, Norwegen, Finnland und der Schweiz. PC-Ware übernimmt 100 Prozent des Unternehmens zu einem bisher nicht genannten Preis.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...