PC Spezialist zahlt erstmals Dividende

Freitag, 21. Juni 2002 17:34

PC Spezialist Franchise AG ( WKN: 687380<PCS.FSE> ): Das Franchise-Unternehmen PC Spezialist, überwiegend im IT-Markt tätig, hat heute mitgeteilt, dass die Aktionäre des Unternehmens in diesem Jahr erstmals eine Dividende erhalten werden. Diese werde sich auf 0,4 Euro pro Aktie belaufen. Nimmt man das derzeitige Kursniveau als Grundlage, ergibt sich hieraus eine stattliche Dividendenrendite von über vier Prozent.

Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2002 konnte das Unternehmen seine Ziele erreichen, obwohl der PC-Absatz in Deutschland um rund acht Prozent zurückging. Das Vorjahresergebnis konnte dennoch übertroffen werden. Weiterhin wurde auf der Hauptversammlung beschlossen, dass der Restbetrag des Bilanzgewinns 2001 in die anderen Gewinnrücklagen eingestellt wird. Die bisher bestehende Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien wurde bis zum 20. Dezember 2003 verlängert. Für das laufende Jahr ist das Unternehmen recht zuversichtlich und rechnet mit einem Gewinn von 1,2 Euro pro Aktie.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...