PC-Markt auf Erholungskurs

PC-Hersteller

Donnerstag, 10. Juli 2014 16:59
Lenovo Unternehmenslogo

TAIPEI (IT-Times) - Die Marktforscher aus dem Haus Gartner haben erneut Berechnungen zum Markt für PCs angestellt. Wie es scheint, steht der PC-Branche - zumindest kurzfristig - eine Phase der Erholung bevor.

Nachdem die weltweite PC-Branche in den vergangenen Jahren durch immer düstere Prognosen erschüttert wurde, scheint nun ein Licht am Ende des Tunnels in Sicht. Die Analysten bei Gartner errechneten für das zweite Quartal 2014 ein marginales Wachstum von 0,1 Prozent für den globalen PC-Markt. Nach acht Quartalen des Rückgangs ein Hoffnungsschimmer. Insbesondere der Markt in entwickelten Nationen habe sich stabilisiert, während die Nachfrage nach PCs in den Schwellenländern weiter zurückging. Die Marktforscher vermuten, dass in erster Linie die in den vergangenen Monaten auf den Markt gebrachten Low-Budget Tablets Umsätze vom PC-Geschäft abziehen.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...