PC-Hersteller schmieden Allianz

Mittwoch, 20. Februar 2008 17:29
Activision.gif

SAN FRANCISCO - Verschiedene führende PC- und Hardwarehersteller wollen künftig ihre Zusammenarbeit besser koordinieren. Aus diesem Grund wurde auf der Game Developer Conference in San Francisco die PC Gaming Alliance ins Leben gerufen.

Die Liste der Gründungsmitglieder umfasst dabei Namen wie Acer, Activision Inc. (Nasdaq: ATVI, WKN: 867881), AMD, Dell, Epic Games, Intel, Microsoft und Nvidia. Ziel der PC Gaming Alliance (PCGA) sei es, Marketingstrategien für PC-Spiele und die dazu benötigten Hardware-Komponenten zu koordinieren. Darüber hinaus wolle man auch zum Sprachrohr der Branche werden, um gemeinsame Interessen besser vertreten zu können.

Meldung gespeichert unter: Activision Blizzard

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...