Payom Solar korrigiert Halbjahreszahlen nach oben

Mittwoch, 25. August 2010 11:37
Payom-Solar_logo.gif

MERKENDORF (IT-Times) - Die Payom Solar AG (WKN: A0B9AH) stellte heute die endgültigen Zahlen für das erste Halbjahr 2010 vor. Umsatz und Ergebnis fielen dabei besser aus als zuerst erwartet.

Der Umsatz der ersten sechs Monate 2010 wurde mit 79,66 Mio. Euro angegeben, der Vorjahreswert hatte bei 9,85 Mio. Euro gelegen. Es wurde ein Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 6,41 Mio. Euro erwirtschaftet. 2009 lag der Wert bei 0,58 Mio. Euro. Das Ergebnis je Aktie des ersten Halbjahres 2010 betrug 1,06 Euro.

Bei Payom Solar hatte man im Juli 2010 mit einem Umsatz von 72 Mio. Euro für das erste Halbjahr gerechnet. Das EBIT war bei mehr als 5,5 Mio. Euro erwartet worden. Die nun höher ausgefallenen endgültigen Zahlen führt das Solarunternehmen auf ein vorzeitig fertiggestelltes Projekt zurück. Dieses konnte somit noch im ersten Halbjahr 2010 verbucht werden.

Meldung gespeichert unter: Payom Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...