Party-Gaming: Börsengang von Null auf 100

Dienstag, 28. Juni 2005 11:07

LONDON - Bereits im Vorfeld wurde erwartet, dass der Börsengang des Online-Glücksspielanbieters Party-Gaming Plc. (WKN: A0ERMF<P2G.BER>) für Furore sorgen würde. Gestern wurden die Aktien an der London Stock Exchange erstmals ausgegeben und stiegen zeitweise um elf Prozent.

Die zu 116 Britischen Pence ausgegebenen Papiere waren im Vorfeld bereits dreifach überzeichnet gewesen. 21 Prozent des Aktienkapitals wurden verkauft, es ergibt sich also eine Marktkapitalisierung von 4,6 Mrd. Pfund (6,9 Mrd. Euro). Damit ließ Party-Gaming direkt einige Traditionsunternehmen wie British Airways hinter sich.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...