Parsytec erwartet Rückenwind

Freitag, 25. Juli 2003 11:47

Parsytec AG (WKN: 508990): Die Parsytec AG, eigenen Angaben zufolge weltweit führender Anbieter von Oberflächeninspektions-Systemen für Bahnwaren wie Stahl und Papier, hat einen Auftrag für seine neue Technologie „Dual Sensor“ erhalten. Mit Alcan habe sich einer der weltweit größten Aluminium-Hersteller als erstes für dieses Produkt entschieden, welches der Stahl- und Aluminiumindustrie bereits am 16. Mai diesen Jahres vorgestellt worden sei.

Parsytec sieht in dem „Dual Sensor“ ein weltweit exklusives Produkt, mit dem nun auch sensible Materialien, wie zum Beispiel Automobil-Außenhaut, inspiziert werden können. Bestätigt wird diese Auffassung durch eine Aussage von Seiten Alcans, wonach die Parsytec-Technologie „als einzige Lösung für solch komplexe Anforderungen“ in Frage kommt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...