paragon: Nun auch Tochtergesellschaften insolvent

Mittwoch, 7. Oktober 2009 12:25
paragon

DELBRÜCK (IT-Times) - Nachdem am Montag die paragon AG (WKN: 555869) in die Insolvenz gegangen ist, trifft es nun auch die Tochtergesellschaften: paragon fidelio GmbH in Suhl und die beiden Delbrücker Tochterunternehmen paragon facilio GmbH und paragon finesse GmbH stellten heute ebenfalls einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens.

Aufgrund laufender Verhandlungen zeigte sich  der Vorstand der paragon AG jedoch zuversichtlich, die paragon firstronic GmbH, ein weiteres Suhler Tochterunternehmen, aus der Insolvenz der Muttergesellschaft heraushalten zu können. Die paragon firstronic GmbH stellt mit derzeit 73 Mitarbeitern Industrieelektronik im Kundenauftrag her.

Meldung gespeichert unter: paragon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...