paragon macht Ernst mit der Unternehmensanleihe

Automobilelektronik

Dienstag, 25. Juni 2013 09:36
paragon

DELBRÜCK (IT-Times) - Am heutigen Dienstag beginnt die Zeichnungsfrist für die Unternehmensanleihe von paragon. Durch diesen Schritt will das Unternehmen frisches Kapital aufnehmen.

Interessierte Anleger in Deutschland, Österreich und Luxemburg können die Anleihe der paragon AG (WKN: 555869) ab sofort über ihre Haus- oder Depotbank zeichnen. Die Frist soll voraussichtlich zum Ende des Monats ablaufen. Die Anleihe mit einem Volumen von bis zu 20 Mio. Euro bietet bei einer Laufzeit von fünf Jahren einen festen Zinssatz von 7,25 Prozent.

Meldung gespeichert unter: paragon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...