paragon AG muss Insolvenz anmelden

Montag, 5. Oktober 2009 12:31
paragon

DELBRÜCK (IT-Times) - Die paragon AG (WKN: 555869) gab den Schritt in die Insolvenz bekannt. Demnach strebt das Unternehmen einen Konkurs in Eigenverwaltung an.

Wie paragon mitteilte, werde man heute seitens des Vorstands wegen Zahlungsunfähigkeit des Unternehmens einen Antrag auf die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens stellen. Es sei demnach auch zu erwarten, dass die Geschäftsführer der deutschen Tochtergesellschaften die Insolvenzeröffnung beantragen würden.

Die paragon AG entwickelt, produziert und vertreibt Systemlösungen für die Branchen Automotive und Electronic Solutions. Zum Produktportfolio gehören dabei unter anderem Sensoren, Freisprecheinrichtungen und Anzeigeninstrumente. Neben dem Hauptsitz in Delbrück unterhält paragon auch Standorte in Suhl, St. Georgen, Nürnberg und Heidenheim.

Meldung gespeichert unter: paragon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...