Pandatel warnt

Freitag, 8. Oktober 2004 10:44

Pandatel AG (WKN: 691630<PDE.FSE>): Wie heute bekannt gegeben wurde musste die Pandatel AG, Anbieter von Netzwerkzugangs- und Übertragungstechnologien für Glasfaser- und Kupfernetze, ihre bisherige Umsatz- und Ergebnisprognose für das Gesamtjahr 2004 deutlich nach unten korrigieren. Demnach werde der Umsatz nunmehr bei 14,5 Mio. Euro statt wie bisher 20 Mio. Euro angesiedelt. Der Verlust nach Steuern soll voraussichtlich etwa elf Mio. Euro betragen. Darin enthalten seien unter anderem Restrukturierungskosten in Höhe von ca. einer Million Euro. Ursprünglich war man von lediglich 4,3 Mio. Euro Verlust ausgegangen.

Angaben des Unternehmens zufolge habe zu diesen Korrekturen im Wesentlichen die unerwartet lang andauernde Markteinführung neuer Produkte geführt. Die entsprechende Auftragslage gestalte sich derzeit zudem schwach.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...