Palm steigt ab!

Montag, 6. August 2001 12:44

Die Nachfrage nach mobilen Datengeräten (PDAs) ist im Juni weiter gesunken. Das erste Quartal des Jahres war für Hersteller wie Palm oder Handspring bereits sehr schlecht, Gewinnwarnungen und düstere Aussichten für die weiteren Quartale waren die Folge. Nach einer neuen Studie von Dataquest ist die Liefermenge der mobilen Handgeräte im zweiten Quartal auf 2,8 Mio. gesunken. Im ersten Quartal waren es noch 3,6 Mio. Geräte.

Der Marktanteil von Palm (Nasdaq: PALM<PALM.NAS>, WKN: 931982<PLV.FSE>) ist im zweiten Quartal auf 36 Prozent gesunken. Im ersten Quartal hielt das Unternehmen noch 50 Prozent der Marktanteile. Compaq (NYSE:CPQ<CPQ.NYS>, WKN:868576<CPQ.FSE>)hingegen konnte seinen Marktanteil von 8 Prozent im ersten Quartal 2001 auf jetzt 16 Prozent verdoppeln. Das Unternehmen konnte vor allem von einer gesteigerten Nachfrage seitens der Unternehmenskunden profitieren. Der iPAQ läuft mit dem Windows CE Betriebssystem, das eine problemlose Anbindung an die Office Programme der PCs ermöglicht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...