Palm: Sony investiert in Software-Sparte

Dienstag, 8. Oktober 2002 17:56

Palm Inc (Nasdaq: PALM<PALM.NAS>, WKN: 931982<PLV.FSE>): Der weltweit größte Hersteller von PDAs, Palm, hat bekannt gegeben, dass der Unterhaltungselektronik-Konzern Sony in die Software-Sparte des Unternehmens investiert hat. Die Investition belaufe sich auf 20 Millionen US-Dollar.

Sony hält damit nun sechs Prozent an der Software-Sparte von Palm, PalmSource. Palm beabsichtigt eine Abspaltung dieses Geschäftsbereichs. PalmSource entwickelt die PDA-Software Palm OS. Diese wird in Palm-Handhelds und in Handhelds anderer Lizenznehmer eingesetzt. Unter Anderem zählen Handspring, Samsung Electronics und Sony zu den Lizenznehmern.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...