Palm macht mobil

Montag, 19. März 2001 10:55

Palm (Nasdaq: PALM<PALM.NAS>, WKN: 931982<PLV.FSE>): Konkurrenz belebt das Geschäft: Das zeigt nun auch der Markt für Handhelds, auf dem sich die einzelnen Anbieter momentan im Wochenrhythmus mit neuen Produkten zu überbieten trachten. Am Wochenende war es der Marktführer Palm, der neue Produkte vorstellte.

Was Größe und Design angeht, ähneln die neuen Produkte aus dem Hause Palm denen, die Konkurrenten wie Handspring oder Sony jüngst vorgestellt haben. Der große Unterschied beim Palm: Dieser ist mit einer briefmarkengroßen Chipkarte versehen, auf der sich Daten und Anwendungen speichern lassen - von Spielen bis hin zu Fotos. Das ist insofern interessant, als der Palm mit einem farbigen Display ausgestattet werden wird.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...