PacificNet: China-Expansion beflügelt Gewinne

Dienstag, 19. April 2005 12:50

HONGKONG - Der in Hongkong ansässige Technologiespezialist PacificNet (Nasdaq: PACT<PACT.NAS>, WKN: 775127<CV7A.FSE>) kann für das vergangene vierte Quartal 2004 einen Umsatzsprung auf 10,1 Mio. US-Dollar melden, nach Einnahmen von 873.000 Dollar im Jahr vorher. Das Unternehmen erklärt den Wachstumsschub mit der weiteren Expansion in China, durch die Übernahme von Telekom- und Voice-Provider.

Der Nettogewinn kletterte auf 446.000 Dollar oder sechs US-Cent je Anteil, nach einem Verlust von 846.000 Dollar oder 14 US-Cent je Anteil im Jahr vorher. Der operative Gewinn summierte sich im jüngsten Quartal auf eine Mio. Dollar, nach einem operativen Minus von 1,6 Mio. Dollar im Vergleichszeitraum.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...