PacificNet als Vertriebspartner von Motorola

Mittwoch, 4. Oktober 2006 00:00

PEKING - Der chinesische Anbieter von CRM- und e-Commerce-Diensten, PacificNet Inc. (Nasdaq: PACT<PACT.NAS>, WKN: 775127<CV7A.FSE>), arbeitet in Zukunft mit Motorola zusammen. Über das Tochterunternehmen PacificNet iMobile will Motorola zukünftig eigene Produkte in China anbieten.

PacificNet iMobile ist in China über zwei Internetportale und ein WAP-Portal aktiv. Das Unternehmen bedient über diese Online-Angebote rund 3,4 Millionen Kunden und bietet besonders Dienste und Produkte aus dem Bereich Mobilfunk an. Zudem verfüge PacificNet iMobile über eine Marktdeckung in ganz China und nicht, wie andere Anbieter, nur in verschiedenen Regionen, so ein Sprecher von Motorola.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...