Pacific Internet mit Auftrag aus Australien

Mittwoch, 29. Juni 2005 12:46

SINGAPUR - Pacific Internet Limited (WKN: 918895<PCN.FSE>), Anbieter von Internet- und Netzwerk-Services, gab heute die Auftragserteilung über die Errichtung eines internen Netzwerkes durch Fantastic Holdings Limited bekannt.

Fantastic Holdings betreibt in Australien unter anderem Fantastic Furniture Läden, von den 46 in das neue Netzwerk integriert werden sollen. Die 46 Geschäfte befinden sich in verschiedenen Bundesstaaten Australiens und werden sowohl untereinander wie auch mit der Hauptniederlassung in Sydney verbunden. Durch das neue Netzwerk sollen Lagerbestände besser abrufbar sein und ein internes (e-Mail-) Kommunikationssystem eingerichtet werden. Zu den weiteren Aufgaben von Pacific Internet gehöre auch die Wartung bzw. Optimierung des Netzwerkes. Über finanzielle Details des Vertrags wurde nichts bekannt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...