Pacific Internet: Kingsville Capital steigt ein

Freitag, 18. März 2005 20:15

SINGAPUR - Das Internetdienstleister Pacific Internet Ltd. (WKN: 918895<PCN.FSE>) hat zumindest in Teilen einen neuen Besitzer. Wie das Unternehmen heute mitteilte, übernahm die US-Investorengruppe Kingsville Capital Limited die Anteile von SembCorp Pte Ltd.

Kingsville und SembCorp trafen demnach eine Vereinbarung, nach der Kingsville 3.829.373 Aktien zu einem Preis von je zwei Singapur-Dollars übernimmt. Das Paket repräsentiert ca. 28,8 Prozent der ausgegebenen Unternehmensanteile an Pacific Internet. Damit ist Kingsville der Hauptanteilseigner. Eine Genehmigung durch die Börsenaufsicht in Singapur steht noch aus.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...