Overture Services verliert AOL als Partner

Donnerstag, 2. Mai 2002 12:40

Overture Services (Nasdaq: OVER<OVER.NAS>; WKN: 933427<GOT.ETR>): Die Aktie des amerikanischen Internetunternehmens Overture Services hat am gestrigen Handelstag über ein Drittel an Wert verloren, nachdem ein Deal zwischen AOL Time Warner und dem Konkurrenten Google bekannt geworden war.

Overture, das mit AOL Time Warner eine Zusammenarbeit im Bereich von Pay for Performance Suchservices verfolgte, muss sich nun, da AOL mit Google über eine Zusammenarbeit einig geworden ist, wieder auf Kundensuche gehen. Vom Analystenhaus Merrill Lynch wurde die Overture-Aktie daraufhin von Strong Buy auf Buy herabgestuft.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...