Overstock.com verzeichnet Rekordumsätze

Dienstag, 2. Dezember 2003 15:11

Der Internet-Anbieter Overstock.com (Nasdaq: OSTK<OSTK.NAS>, WKN: 622829<OVS.FSE>) der sich auf den Online-Verkauf von Rückläufern und Waren aus Liquiditätsbeständen spezialisiert hat, meldet im Rahmen des Thanksgiving-Wochenendes in den USA Rekordumsätze. Innerhalb drei Tage konnte der Internet-Anbieter insgesamt Waren und Produkte im Wert von 6,4 Mio. Dollar über seine Online-Plattform absetzen – dies entspricht einem Umsatzplus von 156 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Dementsprechend zufrieden mit dem Feiertagsgeschäft äußerte sich dann auch Overstock-Firmenchef Patrick Byrne. Vor allem das Buchgeschäft trug maßgeblich zum erneuten Umsatzschub bei, so Byrne, wobei der Overstock-Chef die Preise um durchschnittlich 20 bis 25 Prozent unter dem Angebot des Buchhändlers Amazon.com sieht. Zusätzlich entwickelte sich das Geschäft mit Juwelen und Schmuck über den Erwartungen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...