Overland Storage kooperiert mit Symantec

Montag, 12. September 2005 14:51

WOKINGHAM - Der US-Speicherspezialist Overland Storage (Nasdaq: OVRL<OVRL.NAS>, WKN: 907667<OV1.FSE>) geht eine Partnerschaft mit dem US-Sicherheitsspezialisten Symantec (Nasdaq: SYMC<SYMC.NAS>, WKN: 879358<SYM.FSE>) ein. In diesem Zusammenhang wollen beide Firmen europäischen Kunden mittelgroße Backup-Lösungen anbieten. Die Vermarktungskampagne soll zunächst vom September bis Ende Dezember 2005 in den Ländern Großbritannien, Frankreich, Deutschland, den Niederlanden, Italien und Skandinavien laufen.

Das Produkt-Bundle besteht aus Symantecs BackupExec10 und Overlands REO-Appliances. Durch die Kombination beider Lösungen wollen beide Firmen eine kostengünstige Backup- und Speicherlösung für den Mittelstand bieten. Über finanzielle Details der Vertriebspartnerschaft wurde zunächst nichts bekannt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...