Overland Storage hebt Prognosen an

Mittwoch, 11. Januar 2006 09:11

SAN DIEGO - Der US-Speicherspezialist Overland Storage (Nasdaq: OVRL<OVRL.NAS>, WKN: 907667<OV1.FSE>) hebt seine Umsatz- und Gewinnschätzungen für das laufende Fiskaljahr 2007 und für das nachfolgende Fiskaljahr 2008 deutlich an.

Demnach erwartet das Unternehmen im laufenden Fiskaljahr 2007, welches im Juni endet, einen Jahresumsatz von 280 bis 285 Mio. US-Dollar, wobei am Jahresende ein Nettogewinn von 35 bis 40 US-Cent je Aktie zu Buche stehen soll. Analysten hatten an dieser Stelle nur mit Einnahmen von 192,5 Mio. Dollar und mit einem Nettogewinn zwischen 35 und 40 US-Cent je Anteil gerechnet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...