Orange will den US-Markt online erobern

Mobile Endgeräte

Montag, 7. Juli 2014 10:54
France_Telecom_Orange_2.JPG

PARIS (IT-Times) - Orange will in die USA expandieren. Der größte französische Telekommunikationsnetzwerkbetreiber plant eine E-Commerce-Website für US-Kunden, um so die Bekanntheit der eigenen Marke zu erhöhen.

Die Seite soll am heutigen Montag online gehen. Orange will dann im Folgenden Smartphones, Tablets und andere Geräte an Kunden in den USA verkaufen. Eine Besonderheit sind außerdem Prepaid-SIM-Karten, die für das französische Netz von Orange gedacht sind. Zielgruppe für letztere sind Frankreich-Touristen, die mit einheimischen SIM-Karten erhöhte Roaming-Kosten umgehen wollen.

Meldung gespeichert unter: Orange

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...