Orange setzt auf Cloud Computing

Montag, 21. Dezember 2009 11:58
France_Telecom_Orange_1.JPG

PARIS (IT-Times) - Orange, die Marke, unter welcher die France Telecom S.A. (WKN: 906849) aktiv ist, orientiert sich nun in Richtung des Trends Cloud Computing. Auf diese Weise sollen Unternehmenskunden neue Services zur Verfügung gestellt werden.

Wie Orange mitteilte, habe man nun die Erweiterung des eigenen Produktportfolios hinsichtlich des Cloud Computings abgeschlossen. Sowohl Infrastrukturlösungen als auch Business Applications seien nun über Server im Internet verfügbar. Die Cloud Computing-Dienste bietet France Telecom künftig über die Sparte Orange Business Services an, welche speziell auf die Bedürfnisse von Geschäftskunden ausgerichtet ist.

Meldung gespeichert unter: Orange

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...