Orange mit solidem Kundenwachstum

Montag, 9. April 2001 08:23

Orange (London: OGE<OGE.ISE>, WKN: 607920<OAG.FSE>): Der britisch-französische Mobilfunkbetreiber Orange konnte am Wochenende verkünden, in den ersten drei Monaten des Jahres 2,6 Millionen neue Kunden gewonnen zu haben.

Die Tochter der France Telecom hat ihre Kundenzahl damit auf insgesamt 33 Millionen geschraubt. Vor einem Jahr hatte sie lediglich bei gut 20 Millionen gelegen. Hauptabsatzmarkt des Unternehmens bleibt Frankreich - ob das Wachstum dort allerdings weiter wachsen wird, bleibt abzuwarten - immerhin telefoniert statistisch gesehen bereits jeder zweite Franzose mobil. Daher ist es für Orange wichtig, andere Ländermärkte zu erschließen, um vom dortigen Wachstum profitieren zu können. Das gelingt dem Unternehmen derzeit auch in Großbritannien ganz ordentlich: Jeder dritte Orange-Kunde kommt mittlerweile von der Insel, allein 1,2 Million neue Kunden konnte Orange im ersten Quartal in Großbritannien erzielen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...