Orange Business Services sichert sich Millionen-Auftrag von Total

Mittwoch, 8. Juli 2009 17:53
Orange

PARIS (IT-Times) - Orange Business Services, die Geschäftskundensparte der France Telecom S.A. (WKN: 906849), konnte sich über einen Auftrag des Mineralölunternehmens Total S.A. freuen. Künftig soll Orange für Total verschiedene Netzwerkanwendungen bereitstellen. 

Wie Orange heute mitteilte, habe der nun abgeschlossene Vertrag eine Laufzeit von fünf Jahren und ein Gesamtvolumen von 100 Mio. US-Dollar. Im Rahmen der Auftragsabwicklung werde Orange ein WAN-Netzwerk (Wide Area Network) einrichten. Darunter versteht man ein Rechnernetz, dass sich im Gegensatz zu einem LAN, über einen großen geografischen Bereich erstreckt. 

Das WAN-Netz für Total soll insgesamt rund 1.000 Stellen in mehr als 100 Ländern umfassen. Zur Aufgabe von Orange gehört die Optimierung, Integration sowie der Betrieb des Netzwerkes. Total verfolgt mit der Einrichtung des neuen Netzwerkes eine Verbesserung der internen Organisationsstruktur. Künftig sollen allen Mitarbeitern die gleichen Tools, Informationen und Anwendungen zur Verfügung gestellt werden. Besonders Fachleute, die oftmals zwischen verschiedenen Standorten wechseln, sollen so immer über neue Entwicklungen und Anforderungen informiert werden. 

Meldung gespeichert unter: Orange

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...