Orange an E-Plus interessiert?

Freitag, 18. Januar 2002 14:19

Orange (Paris: POGE<POGE.PSE>, WKN: 607920<OAG.FSE>): Die Aktien vom europäischen Mobilfunkanbieter Orange fallen am Freitag in Paris um etwa vier Prozent. An den Börsenplätzen verbreiteten sich gegen Mittag Gerüchte über mögliche Übernahmepläne von Orange. Angeblich ist der Mobilfunkanbieter an einer Übernahmen vom deutschen Mobilfunkanbieter E-Plus interessiert. Diese Gerüchte gab es bereits häufiger. E-Plus ist die deutsche Tochtergesellschaft des niederländischen Telekomkonzerns KPN. E-Plus ist nach T-Mobile (D1) und Vodafone (D2) der drittgrößte Mobilfunkanbieter.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...