Oracle: weitere Übernahme

Donnerstag, 16. Februar 2006 18:17

REDWOOD SHORES (Kalifornien) - Der US-Datenbankspezialist Oracle Corp. (Nasdaq: ORCL<ORCL.NAS>, WKN: 871460<ORC.FSE>) gab gestern Abend in den USA die geplante Übernahme des schwedischen Unternehmens HotSip AB bekannt.

HotSip ist ein Anbieter von Telekommunikationsinfrastruktur-Software und Session Initiation Protocol (SIP) Applikationen für IP-Telefonie. Laut Senior Vice President Thomas Kurian könne Oracle so die Marktposition im Bereich Middleware und Carrier-Grade Kommunikationsinfrastruktur ausbauen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...