Oracle übernimmt Sicherheitsexperten Oblix

Dienstag, 29. März 2005 09:08

SAN FRANCISCO - Der US-Datenbankhersteller Oracle (Nasdaq: ORCL<ORCL.NAS>, WKN: 871460<ORC.FSE>) übernimmt den amerikanischen Sicherheitsspezialisten und Anbieter von Identity Management Softwarelösungen Oblix. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

Die im Jahre 1996 gegründete und in Kalifornien ansässige Oblix betreut mit seinen Identity Management-Lösungen verschiedene Großkunden, darunter American Airlines, British Airways, Cisco Systems, Flextronics International, General Dynamics und General Motors.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...