Oracle kündigt Preissenkungen an

Mittwoch, 30. Januar 2002 11:51

Oracle (Nasdaq: ORCL<ORCL.NAS>; WKN: 871460<ORC.ETR>): Der amerikanische Anbieter von Lösungen im Bereich Datenbank-Managementsysteme, Oracle, hat am Dienstag drastische Preissenkungen für seine Produkte im Bereich Business-Management Software angekündigt, die in der Größenordnung von 75 Prozent liegen sollen.

Ziel dieser neuen Preispolitik ist es, den Kunden des weltweit zweitgrößten Softwareherstellers die Möglichkeit zu eröffnen, für 4.000 Dollar die so genannte 11i e-business suite im Gesamtpaket zu erwerben. Bislang mussten die Lizenzen für die Produkte einzelnen erworben werden. Durch das Komplettangebot können die Kunden zwischen 25 und 75 Prozent an Kosten sparen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...