Oracle kauft Softwarehersteller Bharosa

Mittwoch, 18. Juli 2007 00:00

REDWOOD SHORES - Der US-Softwarehersteller Oracle (Nasdaq: ORCL, WKN: 871460) hat den US-Software- und Sicherheitsspezialisten Bharosa übernommen. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Die im Mai 2003 gegründete Bharosa gilt als führender Anbieter im Bereich Authentifizierungslösungen. Mit den Produkten Bharosa Tracker, Bharosa Authenticator, Bharosa VoicePad und Bharosa Auditable bietet das Unternehmen ein umfassendes Programm an Sicherheitszugangslösungen an. Die Identity-Management-Lösungen der Gesellschaft werden von mehr als 27 Mio. Nutzern in mehr als 67 Ländern weltweit genutzt. Bharosa-Lösungen kommen sowohl in der Finanz-, als auch in im E-Commerce-Bereich, als auch bei Gesundheits- und Regierungsbehörden zum Einsatz.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...