Oracle gibt nach Börsenschluss Quartalszahlen bekannt

Montag, 15. Dezember 2003 18:05

Oracle Corp. (NASDAQ: ORCL<ORCL.NAS>, WKN: 871460<ORC.FSE>): Das zweitgrößte Softwareunternehmen der Welt Oracle wird heute nach Börsenschluss die Ergebnisse für das zweite Quartal 2004 vorlegen.

Analysten rechnen mit einem Gewinn je Aktie in Höhe von 11 Cents nach einem Vorjahreswert von 10 Cents. Der Umsatz soll von 2,3 Mrd. Dollar auf 2,4 Mrd. Dollar ansteigen. Für das Gesamtjahr rechnen die Experten mit einem Gewinn von 47 Cents je Aktie und Erlösen von 9,9 Mrd. Dollar. Neben den Ergebnissen werden auch weitere Einzelheiten bezüglich der geplanten Übernahme des Konkurrenten PeopleSoft erwartet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...