Opsware nach Umsatzsprung gefragt

Freitag, 20. Mai 2005 15:07

SUNNYVALE - Die Aktien des US-Softwarespezialisten Opsware (Nasdaq: OPSW<OPSW.NAS>, WKN: 578802<LLD.MUN>) legen im vorbörslichen Handel in New York deutlich zu, nachdem das Unternehmen seine Umsätze im jüngsten Quartal erheblich steigern konnte.

So meldet das Unternehmen einen Umsatzsprung auf 12,6 Mio. US-Dollar, ein Zuwachs von 72,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Dabei musste Opsware einen Verlust von 5,1 Mio. Dollar oder fünf US-Cent je Anteil ausweisen, nachdem das Unternehmen im Jahr vorher noch einen Gewinn von zwei Mio. Dollar erwirtschaften konnte. Ausgenommen außergewöhnlicher Sonderbelastungen summiert sich der operative Verlust auf 3,1 Mio. Dollar oder drei US-Cent je Aktie.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...