Opera Mini erfreut sich großer Beliebtheit - 76 Millionen Nutzer im Oktober

Mittwoch, 24. November 2010 17:47
OperaMini_Browser.gif

OSLO (IT-Times) - Die Mobile-Browser des norwegischen Browser-Herstellers Opera Software ist weiter sehr gefragt. Wie der Branchendienst TechCrunch meldet, wurde der Mobile-Browser Opera Mini im Oktober von 76,3 Millionen Handy-Besitzern genutzt, ein Zuwachs von 7,1 Prozent gegenüber dem September und ein Plus von 92 Prozent gegenüber dem Oktober 2009.

Populär ist der Browser auch auf dem iPhone. Nachdem Opera (WKN: A0BMED) eine iPhone-Version seines Web-Browsers zur Verfügung gestellt hat, verzeichnete der Browser eine Million Downloads am ersten Tag.

Opera hat in den vergangenen Monaten seinen Marktanteil gegenüber rivalisierenden Web-Browsern aus dem Hause Research In Motion und Apple und Nokia weiterhin ausbauen können. Demnach kam Opera im mobilen Internetmarkt zuletzt auf einen Marktanteil von 24,5 Prozent im Oktober.

Meldung gespeichert unter: Opera Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...