OpenTV entwickelt interaktives TV-System für China

Dienstag, 3. September 2002 15:12

Der führende amerikanische Entwickler von interaktiver TV-Software OpenTV (Nasdaq: OPTV<OPTV.NAS>, WKN: 929404<OTVA.FSE>) wird für die chinesische Provinz Jiangxi ein interaktives TV-System entwickeln, womit ein dritter chinesischer TV-Kabelnetzbetreiber auf die Technologie der US-Firma OpenTV setzt. Über finanzielle Details der Vereinbarung wurde hingegen nichts bekannt. Jiangxi Cable Network verfügt über drei Mio. Kunden, so dass sich für die Dienste von OpenTV durchaus erhebliches Kundenpotential ergibt. OpenTV hatte bereits in jüngster Vergangenheit entsprechende Dienste für die Shanghai-Provinz Henan bereit gestellt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...