Openshop will in das SAP-Umfeld

Mittwoch, 30. Oktober 2002 14:37

Der aus Möglingen stammende Softwareanbieter USU-Openshop (WKN: 780 470<OSP.FSE>) sucht die Nähe das deutschen Vorzeigeunternehmens im Softwarebereich SAP (WKN: 716 460<SAP.FSE>). Diesen Weg versucht die Unternehmensführung durch Beteiligungen am Markt einzuschlagen.

Heute gab man bekannt, dass man sich an dem Dortmunder Unternehmen Quantum Solutions GmbH zu dreißig Prozent beteiligt habe. Des weiteren besäße man eine Option, in mittelfristiger Sicht das Unternehmen auch komplett zu übernehmen. Dieses teilte die Unternehmensführung am heutigen Mittwoch in der Nähe von Stuttgart der Presse mit. Die Sparte sei ein enormer Fortschritt in die Richtung des baldigen Gewinnes. Dies hat das zur zeit noch sehr verlustreiche Unternehmen auch dringend nötig. Die gewinnträchtige Sparte Quantum könnte hier für den nötigen Grundstein sorgen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...