Open Text übertrifft Erwartungen

Mittwoch, 20. August 2008 10:09
Open Text

TORONTO - Der kanadische Business-Softwarehersteller Open Text (Nasdaq: OTEX, WKN: 899027) kann seine Umsätze und Gewinne im vergangenen vierten Fiskalquartal 2008 deutlich steigern und die Markterwartungen übertreffen.

So berichtet Open Text von einem Umsatzsprung auf 200,3 Mio. US-Dollar, nach Einnahmen von 175,2 Mio. Dollar im Jahr vorher. Die für Softwarefirmen so wichtigen Lizenzerlöse legten auf 68,2 Mio. Dollar zu, nach Lizenzeinnahmen von 59,2 Mio. Dollar im Jahr vorher. Die Einnahmen aus dem Bereich Kunden-Support zogen auf 95,1 Mio. Dollar an, nach Support-Einnahen von 82,2 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum.

Dabei konnte Open Text einen Gewinn von 27,2 Mio. Dollar oder 51 US-Cent je Aktie einfahren, nach einem Plus von 8,2 Mio. Dollar oder 16 US-Cent je Aktie im Jahr vorher. Der angepasste Nettogewinn summierte sich dabei auf 63 US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 52 US-Cent je Aktie. Analysten hatten im Vorfeld nur mit Einnahmen von 190,7 Mio. Dollar sowie mit einem Nettogewinn von 58 US-Cent je Aktie kalkuliert.

Meldung gespeichert unter: Open Text

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...