Open Solutions kauft BISYS-Einheit

Freitag, 16. September 2005 09:10

GLASTONBURY - Der US-Finanzsoftwarespezialist Open Solutions (Nasdaq: OPEN<OPEN.NAS>, WKN: 936611<OPY.FSE>) übernimmt von BISYS Group die Einheit BISYS Information Services Group für rund 470 Mio. US-Dollar in bar. Mit der Übernahme der BISYS-Einheit will Open Solutions seine Präsenz im Finanzservicemarkt weiter stärken.

BISYS Information Services Group bietet IT-Services und Back-Office-Services für Banken, Versicherungen und andere Firmen an. Seit 1997 fungiert BISYS als strategischer Vertriebshändler und Allianz-Partner für Open Solutions.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...