Onyx Software sieht Verluste

Montag, 12. Januar 2004 15:18

Das US-Unternehmen und Anbieter von Kunden-Management-Software Onyx Software (Nasdaq: ONXS<ONXS.NAS>, WKN: 919079<ONX.FSE>) sieht nicht nur seine Umsatzzahlen hinter den Erwartungen der Wall Street zurückbleiben, sondern auch einen operativen Verlust im vierten Quartal.

So erwartet das Unternehmen, dass im November den kanadischen Konkurrenten Pivotal übernehmen wollte, einen Umsatz von lediglich 13,0 Mio. US-Dollar, sowie einen operativen Verlust von 1,3 Mio. Dollar. Analysten waren im Vorfeld von Einnahmen in Höhe von 15,6 Mio. Dollar, sowie von einem operativen Gewinn von zwei US-Cent je Aktie ausgegangenen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...