OnVista: Zahlen für das erste Quartal

Montag, 10. Mai 2004 09:18

Der Online-Finanzdienstleister OnVista AG (WKN: 546160<ONV.FSE>) hat im ersten Quartal 2004 seine eigenen Prognosen übertroffen. So meldet das Unternehmen für die ersten drei Monate des Jahres ein Ergebnis nach Steuern von 200.000 Euro, nach einem Minus von 6.000 Euro im Jahr vorher. Das EBITDA lag im ersten Quartal daher unverändert bei 160.000 Euro. Insgesamt ergibt sich für das erste Quartal eine Nettoumsatzrendite von 13 Prozent.

Der Umsatz kletterte im Vergleich zum Vorjahresquartal um 61 Prozent auf 1,56 Mio. Euro, wenn man die Segmente Media und Corporate Services heranzieht, nachdem man den Bereich Segment Technologies an IS Teledata AG verkauft hatte. In der Internetsparte kletterten die Erlöse um 66 Prozent auf 1,56 Mio. Euro, nach einem Plus von 940.000 Euro im Vorjahresquartal.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...