Onvista nutzt niedrigen Kurs

Freitag, 29. Juni 2001 14:02

Das Finanzportal OnVista (WKN: 546160<ONV.ETR>) wird voraussichtlich den niedrigen Kurs der eigenen Aktien dazu nutzen, Aktien zurückzukaufen. Bei der Hauptversammlung Ende Mai hatten die Aktionäre einem Aktienrückkauf von maximal 10 Prozent oder 670.000 Aktien zugestimmt. Wie das Unternehmen erklärte, könne der Aktienrückkauf bereits in den nächsten Tagen erfolgen. Vorraussetzung für den Rückkauf ist ein gleichbleibend niedriger Aktienkurs. Der Kaufpreis darf dabei nicht mehr als fünf Prozent vom durchschnittlichen Schlusskurs der letzten fünf Tage abweichen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...